Abkühlung gefällig? Die besten Tipps gegen Sommerhitze

Sommer, Sonne – Hitzewallung! So sehr wir die warmen Temperaturen in den Sommermonaten auch lieben: Manchmal wird es einfach too much mit der Hitze. Besonders, wenn wir im Home Office gefangen sind, uns schon im ersten Call um 9 Uhr die Schweißtropfen langsam aber sicher die Stirn runterlaufen und das kühlende Feierabendgetränk noch in weiter Ferne liegt… Kommt Dir bekannt vor? Dann ist es höchste Zeit für eine Abkühlung!

Keep it cool: Mit unseren Tipps kommst Du geschmeidig durch die heißen Tage 😎 

 

Smoothie schlürfen

Old, but gold: An heißen Tagen geht doch nichts über einen kalten Smoothie! Und das ganz zurecht. Die bunten Drinks sorgen nicht nur für eine blitzschnelle Abkühlung, sondern sind auch randvoll gefüllt mit frischen Früchten. Perfekt für den kleinen (oder großen) Vitaminschub für zwischendurch. Weiterer Vorteil: Der Körper kann den Smoothie besser verdauen als eine schwere Mahlzeit und kann somit mehr Energie auf das Runterkühlen investieren. Wem ein Smoothie zu langweilig ist, der kann auch ganz einfach eine Wholey Bowl in den Mixer hauen (Tipp: So bereitest Du die perfekte Smoothie Bowl zu) und mit Lieblingstoppings dekorieren. 

Zurücklehnen, Augen schließen und die kühlende Auszeit genießen!

Kokosnuss knabbern

Und zwar nicht nur für das Tropicana Feeling auf Balkonien. Kokosnuss hat einen kühlenden Effekt auf den Körper und wirkt an heißen Sommertagen wahre Wunder. Das saftige Fruchtfleisch ist im Hochsommer darum der perfekte Snack – oder das ideale Bowl-Topping. Auch Kokoswasser hilft dabei, abzukühlen. Es ist u.a. reich an Kalium und Natrium und gleicht so den Elektrolythaushalt aus, der durch das viele Schwitzen an heißen Tagen auch leicht schon mal aus dem Gleichgewicht geraten kann. 

Plan B: Kokosjoghurt. Pur oder gemischt mit ein paar Beeren und frischer Minze garniert. Herrlich!

 

Kühlendes Fußbad

Schon Omi wusste, das Fußbäder Wunder bewirken. Sie helfen allerdings nicht nur gegen müde Beine, sondern sind auch eine ideale Möglichkeit, der Sommerhitze den Kampf anzusagen. Alles, was Du brauchst, ist ein Eimer oder eine große Schüssel mit kaltem Wasser. Besonders für das Home Office ist das Fußbad perfekt: Während Du Dein Team im Meeting durch die neusten Zahlen führst, kannst Du unterm Tisch fröhlich im kühlen Wasser planschen – und behältst so nicht nur kühle Füße, sondern auch einen kühlen Kopf. 

Pimp your Fußbad: Ein Esslöffel Natron (Natriumhydrogencarbonat) im Wasser macht die Füße herrlich geschmeidig und Flip Flop tauglich. 

 

Wasser marsch! 

Viel trinken ist bei Hitze nicht nur super wichtig, sondern hilft auch vor dem Hitzekoller. Am besten eine große Karaffe mit kühlem, stillen Wasser befüllen und sie immer in greifbarer Nähe auf dem Schreibtisch behalten. Ein paar Gurkenscheiben und Minzblätter im Wasser kühlen zusätzlich. Stell Dir einen Reminder, jede Stunde mindestens ein großes Glas zu trinken. “Stay hydrated” gilt auch für die Haut. Mit einem Gesichtsspray erfrischst Du Dich und tust gleichzeitig sogar auch noch etwas für Deinen frischen Sommer-Glow. 

Spread the love und gönne auch Deinen Zimmerpflanzen zwischendurch ein paar Sprühstöße. Sharing is caring!

Und zum Schluss noch unser Boss-Tipp für die nächste Hitzewelle: Alle Tipps auf einmal ausprobieren. So ist Dir die Abkühlung auf jeden Fall sicher!

 

Lieferung nach: Deutschland

Dein Einkauf

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schliessen